Luftdichtung

cellair_luftdichte2


Wir verwenden für diesen Bereich ausschließlich Dampfbremsen der Firma Pro Clima.
Dieses sind diffusionsoffene, glasfaserarmierte Baupappen mit einer flammhemmenden Imprägnierung. Wie schon im Bereich Zellulosedämmung erwähnt möchten wir nochmals auf die extreme Wichtigkeit einer funktionellen und fachmännisch verlegten Dampfbremse hinweisen.

 

Denn: 90% aller Bauschäden entstehen infolge von Luftundichtigkeiten und daraus resultierende Konvektion.

Deshalb haben wir dieser Problematik ein eigenes Kapitel gewidmet.

Die 3 Aufgaben der Luftdichtung

1. Sie schützt die Dämmung vor Feuchtigkeit und Wind.

2. Sie verhindert eine Luftströmung von außen nach innen und umgekehrt durch den Dämmbereich. Dieses hat zur Folge, das im Winter nicht warme Innenraumluft nach Außen entweicht, bei gleichzeitiger Austrocknung der Wohnraumluft und im Sommer schnell warme Außenluft den Innenraum erreicht.

3. Eine perfekte Luftdichtung schützt ganzjährig vor erhöhten Schallwerten im Innenbereich.

Nachfolgend 2 Beispiele um die Wichtigkeit darzustellen:

1. Bei einer Dämmfläche von 1m² und einer Dämmschicht von 14 cm bewirkt eine Fuge von 1mm Breite in der Raumseitigen Luftdichtung (Normklima und geringe Luftdruckdifferenz)einen 4,8 mal höheren Wärmeverlust über diese Fuge als über die gesamte Dämmfläche.

2. Durch eine 1mm breite und 1m lange Fuge in der Dampfbremse können am Tag bis zu 800g Feuchtigkeit in die Dämmung gelangen.

Einer diffusionsoffenen Dampfbremse (z.B. Pro Clima DB+ oder Intello) ist in den allermeisten fällen der Vorzug vor Dampfsperren (z.B. Pe-Folie) zu geben. Dampfbremsen wirken gegenüber einer Sperre nicht als Feuchtigkeitsfalle. Das heißt: Feuchtigkeit welche über Leckagen in die Dämmung eintritt, kann über die gesamte Fläche auch wieder ausdiffundieren.

Falls von Ihnen gewünscht können wir auch eine Überprüfung einer von uns verlegten oder fremdinstallierten Luftdichtung vermitteln. Dazu wird in Ihrem Objekt ein Unterdruck erzeugt und anschließend die Fehlerstellen aufgespürt. Mit einem Blowerdoor Test sind wir ausserdem in der Lage die genaue Luftwechselrate zu ermitteln.


Näheres zum Thema finden Sie HIER.

© 2017 by CELLAIR